Männer 1

m1

h.v.l.: Tim Hoga, Patrick Richardon, Moritz Schmied, Kai Lumpp, Felix Schoen

M.v.l.: Trainer Rado Bjelic, Tim Jäschke, Niklas Engel, Lukas Eckardt, Tim Siegels, Benjamin Hug

v.v.l.: Jakob Hug, Kai-JAmes Ludwig, Maurizio Imerese, Peter Ehresmann, Steffen Schäfer, Viktor Rube, Sebastian Miese

Es fehlen: David Göhring, Luis Frey,David Stanke

Heimpremiere geht ordentlich schief

Eine schwache Leistung bescherte der HSG Oberkochen/Königsbronn eine bittere 25:26 Heimpleite gegen Schlusslicht TV Bargau.

In der Anfangsphase agierten beide Hintermannschaften unsortiert und im Angriff ließ vor allem die HSG einige Chancen liegen. Es ging einträchtig bis zum 6:6 immer Zug um Zug. Eine Mannschaft legte ein Tor vor, die andere glich aus.

Unentschieden zum Saisonauftakt für die HSG Oberkochen/Königsbronn

Im ersten Spiel unter Trainer Radomir Bjelic verhinderte eine schlechte Chancenauswertung einen möglichen Auftaktsieg beim TV Jahn Göppingen.

Die Gastgeber erwischten den besseren Start. Nach Ludwigs zwischenzeitlichem 0:1 ging der TV Jahn mit 3:1 in Führung. Die HSG fand in der Folge aber immer bessere Lösungen gegen die 5-1-Deckung der Gastgeber. Hoga egalisierte nach 6 Minuten das Ergebnis – 3:3.

Login Form