mjC beißt sich an der Spitzengruppe fest


Nach den ersten 5 Spielen steht die männliche Jugend C mit 8:2 Punkten an dem oberen drittel der Tabelle. Durch deutliche Siege gegen die JSG Rosenstein(15:50), die JSG Heidenheim/Dettingen(24:35) und die SG LBT2 (19:38) sowie die hart umkämpfte Partie in Eislingen die nach einem 1:10 Vorsprung noch knapp mit einem 25:28 über die Bühne gebracht wurde, stehen 8 Punkte auf der haben Seite.
Die einzige Niederlage mussten die Jungs in Schnaitheim verbuchen. Zwar sind die Jungs aus Schnaitheim alle im älteren Jahrgang und daher körperlich überlegen, dennoch war ein Sieg mit einer konstanteren Leistung möglich.
Erfreulich ist das die D-Jugendlichen die 9 C-Jugendlichen tatkräftig unterstützen. Ohne die Jungs wären sicherlich nicht so viele Punkte eingefahren worden.
Am kommenden Wochenende geht es bereits zum sechsten Auswärtsspiel nach Winzingen/Wißgoldigen die mit 10:2 Punkten an der Tabellenspitze stehen. Benötigt wird auch wieder die Unterstützung der D-Jugend, da nicht der komplette Kader zur Verfügung steht. Danach steht das erste Heimspiel gegen Kuchen Giengen an, die mit 3 Minuspunkten auch ganz vorne in der Tabelle mitmischen.


Im Einsatz waren:
Dominik, Nico, Paul, Ivo, Niklas, Colin, Fabi, Kevin, Marius und aus der D-Jugend: Luca, Laurin, Simon, Seba, Tino

Die Tabelle:
1  HSG Winzingen-Wißgoldingen 10 : 2
2  TSG Schnaitheim 9 : 1
3  HSG Oberkochen/Königsbronn 8 : 2
4  SG Kuchen-Gingen 7 : 3
5  TV Steinheim/A. 4 : 6
6  JSG Heidenheim/Dettingen 2 : 4
7  TSG Eislingen 0 : 6
8  SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch 2 0 : 6
9  JSG Rosenstein 0 : 10
 
Tim Hoga 06.11.2016

Login Form