Guter Einstand der E-Jugend-Teams in die neue Saison
 
Nach gerade vier Trainingseinheiten verbunden mit dem Jahrgangswechsel sind die Handballer der E-Jugend gut in die neue Saision gestartet. Die HSG OK ist beim 32. Bernd Rahmig-Gedächtnis-Turnier am 30. April in Wasseralfingen gleich mit zwei Teams angetreten – in Gruppe I spielte die wjE, in Gruppe II die mjE.
 
In der Gruppe 1 war der TSV Neuhausen die überragende Mannschaft, die sich mit vier Siegen und einem Torverhältnis von 76:10 als Gruppensieger durchsetzen konnte. Um Platz zwei stritten sich die HSG Winterbach/Weiler und Gastgeber HG Aalen/Wasseralfingen, die im entscheidenden Spiel mit 7:9 den Kürzeren zog, aber die JSG Neckar Kocher und die HSG Oberkochen/Königsbronn (eine reine Mädchenmannschaft) auf die Plätze verweisen konnte. In der anderen Gruppe war die SG Ulm/Wiblingen sehr souverän, gewann alle vier Spiele, während sich die SG Hofen/Hüttlingen auf Platz zwei spielte und Frisch-Auf Göppingen, die HSG Oberkochen/Königsbronn 1 und den TV Neuhausen 2 hinter sich ließ.
 
Das erste Halbfinale war eine klare Angelegenheit für den TSV Neuhausen, der sich mit 16:5 gegen die SG2H durchsetzte, während es im zweiten Halbfinale lange spannend war, ehe sich Ulm/Wiblingen gegen Winterbach/Weiler ins Finale spielte. Die Finalspiele waren dann vom Ergebnis sehr deutlich, die SG2H gewann ebenso souverän den dritten Platz mit 14:3, wie sich der TSV Neuhausen im Finale gegen die SG Ulm/Wiblingen mit 19:6 den Turniersieg sicherte.
 
Fazit: beide TEAM´s haben wunderbar harmoniert! Die Spieler zeigten sehr gute Ansätze und tolle kämpferische Leistungen. Das Niveau ist in der E-Jugend bereits hoch, aber das Potential der Mannschaft ist vorhanden – es muß bei den Spielen nur abgerufen werden. Abwehrverhalten und Ballkontrolle steht entsprechend auf dem Trainingsplan. Lauf dich frei – ich spiel dich an wird ein weiterer Schwerpunkt im Training sein.
 
Es war ein schöner Erfolg und toller Turniertag für die noch jungen Teams der HSG OK.
 
Die Ergebnisse der mjE - im Gesamtergebnis Platz 5 bei 10 teilnehmenden Mannschaften.
 
HSG OK - TSV Neuhausen / Fildern II 11:6
HSG OK - SG Ulm / Wiblingen 6:18
HSG OK - SG Hofen / Hüttlingen 2:10
HSG OK - FA Göppingen 9:12
 
Im Team der mjE:  Kerem Karadeniz, Jonas Wirnsberger, Arthur Bauer, Robin Schild, Johannes Hoffrogge,
Jannis Bielke, Paul Adamcyk, Julian Rossitsch, Valentino Rom, Mario Crnkovic und Silas Steininger.
 
An dieser Stelle bedankt sich die komplette E-Jugend ganz herzlich bei unserem Unterstützer EDEKA
Streeck aus Oberkochen, der die TEAM´s toll unterstützt hat. Vielen Dank für das tolle Engagement!
 
wjEmjE Turnier Wasseralfingen Homepage

Login Form