Am Samstag den 14.01.2017 trat die weibliche A- Jugend der HSG Oberkochen/ Königsbronn  das Rückrundenspiel gegen die HSG Winzingen- Wießgoldingen an. Das erste Tor wurde erst nach drei Minuten und leider von den Gegnern erzielt. Dies konnte die HSG OK jedoch im nächsten Angriff problemlos durch Michelle Crljic ausgleichen. Mit einem Anschlusstreffer von Bianca Trittler, gingen die Mädels der HSG OK auch schon in Führung. Durch technische Fehler in der Abwehr, kam es auf beiden Seiten häufig zu 7-Metern. In der ersten Halbzeit fielen bei beiden Mannschaften nur wenige Tore, doch die HSG OK konnte mit einem Vorsprung von drei Toren (11: 08) in die Pause gehen. Durch eine motivierende Ansprache der beiden Trainerinnen während der Halbzeitpause, verlief die zweite Hälfte des Spieles wesentlich besser. Konzentriert starteten die Mädels in die zweite Halbzeit. Sie bauten ihren Vorsprung bei durchgehender Führung weiter aus und die Mannschaft gewann das Spiel gegen die HSG Winzingen- Wießgoldingen mit 26:14 deutlich. 

Login Form