Am Samstag Mittag traf unsere A-Jugend um Trainergespann Schön/Eckardt auf das Team der TSG Schnaitheim. Unseren Jungs war bewusst, dass sie mit einem Sieg in diesem Spiel vorzeitig die Meisterschaft klar machen konnten. Die Motivation war entsprechend groß. Der Wille zum Sieg zeigte sich im konzentrierten, druckvollen Spiel der HSG. So zwang man den Gegner bereits nach 12 Minuten beim Spielstand von 5:10 zur ersten Auszeit. Dank starker Abwehrleistung und schnellem Umschaltspiel, baute die HSG ihre Führung weiter aus und es ging mit einer 7-Tore Führung (15:22) in die Pause. Auch nach der Pause zeigten sich unsere Jungs in bester Spiellaune. Dem starken Angriff um Basti Wittek und Colin Schneider gelang Tor um Tor und so konnte man sich weiter absetzen. So gewann unser Team mit einem überzeugenden und verdienten 29:43 Sieg das Derby und die Meisterschaft.

Vielen Dank an die B-Jugendspieler, die unsere Mannschaft in dieser Saison toll unterstützt haben und vielen Dank auch an die vielen Fans der HSG, die uns angefeuert haben.

Gespielt haben: Fabian Gnatzig (Tor), Colin Schneider (12), Sebastian Wittek (10), Simon Trittenbach (1), Felix Neubauer (5/3), Kevin Pharion (3), Luca Pössnecker (2), Dominik Stehle (5/3), Lorenz Maier (1), Tilo Litke (4)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok