weiblich A

wA 1200 web

hinten v. l.: Trainerin Ann-Kathrin Stitz, Prisca Hug, Rhena Gerstenlauer,Betreuerin Kim Siegmann

vorne v.l.: Mona Höfler, Leonie Lehnert, Lea Siegmann, LauraWaigner

Es fehlen: Kim Bogenschütz, Ashley Maier, Alina Höfler

 

Die weibliche A-Jugend der HSG Oberkochen/Königsbronn besteht in der Saison 2019/2020 aus einem geringen Kader mit 7 Spielerinnen. Unterstützung bekommen die Mädels aus der B-Jugend. Nichtsdestotrotz ist die Mannschaft um Trainerin Ann-Kathrin Stitz und der Langzeitverletzten Spielerin Kim Siegmann, welche als Betreuerin in die Mannschaft unterstützt, hoch motiviert und möchten an die letzte Saison mit dem Vize-Meister in der Bezirksklasse anknüpfen.

Dieses Jahr wurden die Bezirksklasse und die Bezirksliga zu einer Liga zusammengelegt. Für die Mädels wird es dadurch diese Saison einen ticken härter. Das Hauptziel der Mannschaft ist es das Mannschaftgefühl auf als auch neben dem Feld so wie das gemeine Zusammenspiel zu stärken. Ganz nach dem Motto:“ Man gewinntund man verliert gemeinsam!“

In der Vorbereitung wurde gemeinsam mit der Damenmannschaft Ausdauer und Kraft aufgebaut. Des Weiteren steht die spielerische und technische Weiterbildung jeder einzelnen Spielerin als auch des gesamten Teams im Vordergrund.

Die weibliche A-Jugend hofft auch in dieser Saison auf Eure Unterstützung!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok