weiblich C

wC 1200 web

hinten v. l.: Trainerin Rhena Gerstenlauer, Wiktoria Orlik, Alina Maier, Lara Buluttimur,Mara Newman, Romy Pusch,Trainerin Lea Siegmann,Trainerin Mona Höfler

vorne v.l.: Sara Minnihofer,Alisa Lubavin,Alina Ruoff,Ana Dragicevic, Kim Binder

 

Wir, die weibliche C-Jugend der HSG, sind 10 Mädels, die zweimal wöchentlich ins Training kommen um Spaß miteinander zu haben. Alle zusammen arbeiten wir als Team daran unsere Ziele zu erreichen. Zu unseren Zielen gehört auf jeden Fall eine erfolgreiche Saison, in welcher natürlich der Meistertitel schön wäre. Außerdem wollen wir nicht nur eine Mannschaft sein, sondern Freunde, wobei das Teambuilding eine wichtige Rolle ist. Nicht zu vergessen als ein Ziel von uns ist der Spaß an unserer Lieblingssportart, welchen wir mit allen teilen wollen.Wir, das Trainerteam der weiblichen Jugend C, bestehen aus drei Mädels. Lea Siegmann, 16 Jahre alt und Schülerin, Rhena Gerstenlauer, ebenfalls 16 und Schülerin und Mona Höfler, 18 Jahre alt und Abiturientin. Alle spielen wir schon seit einigen Jahren Handball und lieben unseren Sport. Diese Saison spielen wir drei für die weibliche A-Jugend der HSG. Das heißt die Position auf dem Spielfeld ist uns sehr gut bekannt. Im Gegensatz zu der Position auf der Bank. Wir trainieren dieses Jahr das erste Jahr eine Mannschaft und wir freuen uns dieses Jahr in dieser Position zu sein und die Möglichkeit zu haben unser Wissen an unsere Mädels weiter geben zu können. Gemeinsam mit der Mannschaft wollen wir eine erfolgreiche Saison mit einem guten Team spielen. Dafür muss natürlich auch hart trainiert werden. Wir beginnen nun in der C-Jugend mit wöchentlichem Kraft- und Ausdauertraining, sodass die Mannschaft bereit für die Gegner ist, um diesen auch Stand zu halten. Dabei darf das Training mit dem Ball nicht vergessen werden. Dieses steht im Mittelpunkt unserer Trainingseinheiten, sodass die Mannschaft ein gutes Gefühl für den Ball hat und ein taktisches Spielverständnis um die Gegner zu schlagen. Trotz dem Ziel den Meistertitel zu ergattern steht aber der Spaß am Sport im Fokus unseres Trainings. Um das Gelernte zu festigen und in der Praxis zu testen, haben wir die Mannschaft für einige Rasenturniere in diesem Sommer angemeldet. Wir wollen an diesen Turnieren die Mannschaft besser kennenlernen und uns auf die kommende Saison auf der Bank als Trainer vorbereiten.Wir als Mannschaft freuen uns auf die kommende Saison und sind hoch motiviert. Ebenfalls würden wir uns freuen, wenn du im Jahr 2005 oder 2006 geboren bist und Lust hast den besten Sport der Welt auszuprobieren, dann komm doch einfach mal ins Training vorbei. Wir trainieren montags von 18.30 Uhr bis 20 Uhr in der Schwörzhalle in Oberkochen und freitags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr in der Herwartsteinhalle in Königsbronn. Wir freuen uns über jedes Mädel, das Lust hat im Team Sport zu machen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok